Stadler will von Altenrhein nach St. Margrethen

Der Schienenfahrzeugbauer Stadler will einen seiner Standorte von Altenrhein nach St. Margrethen verlegen und hat dafür ein geeignetes Areal gefunden. Die Parzelle muss allerdings noch umgezont werden.

Die Parzelle in St. Margrethen muss allerdings noch umgezont werden.
Bildlegende: Blick in die Produktion von Stadler in Altenrhein. Keystone

Weitere Themen:

  • Jahresergebnis Repower: Konzern schreibt Verlust
  • Schulthess Gartenpreis geht an Murg-Auen-Park in Frauenfeld

Autor/in: Jonathan Fisch, Moderation: Martina Brassel