Stadt St. Gallen schränkt verdichtetes Bauen ein

Vor einigen Jahren lockerte die Stadt St. Gallen die Bauvorschriften. Damit sollte verdichtetes Bauen ermöglicht werden. Nun hat das Stadtparlament am Dienstag die Vorschriften wieder verschärft. Verdichtetes Bauen sei nicht überall sinnvoll.

Haus mit Mansardendach
Bildlegende: Ein Beispiel, wie ein bestehendes Haus aus den 30er-Jahren mit einem Anbau ergänzt werden kann. SRF

Weitere Themen:

  • Erziehung über das Portemonnaie: Dreimal weniger Rekurse an der Uni St. Gallen.
  • In Rapperswil-Jona wurden drei Kalkbrennöfen aus der Römerzeit gefunden.
  • Die Betreiber der Bifertenhütte suchen nach 200'000 Franken, um die Hütte umbauen zu können.

Moderation: Pius Kessler