Stadt St. Gallen will mehr Kongresse

St. Gallen lanciert eine neue Kongressstrategie: Die Stadt will in den nächsten fünf Jahren insgesamt 500'000 Franken investieren, um mehr Kongressveranstalter anzulocken. Zudem soll verhindert werden, dass Kongresse wegen des starken Frankens abwandern.

Stadt St. Gallen will mehr Kongresse
Bildlegende: Das Kantonsspital, die Unviersität, die Fachhochschule und die Empa bringen der Stadt am meisten Kongresse. Olma Messen

Weiteres Thema:

  • Verfahren gegen Bischof Vitus Huonder eingestellt

Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Philipp Gemperle