Stadt Wil unzufrieden mit dem Kanton St.Gallen

Die Stadt und die Region Wil sind vom Fahrplanwechsel 2018 stark betroffen. Weil der Fahrplan der Fernverkehrszüge nicht mehr auf den Busfahrplan abgestimmt ist, müsse der Kanton nun die Änderungen des Buskonzepts mitfinanzieren, so die Forderung aus der Region.

Zug
Bildlegende: Im Dezember reichte die Stadt Wil zusammen mit der IG öV Wil eine Petition mit 12'000 Unterschriften beim Kanton ein. Keystone

Weitere Themen

  • Die St. Galler Regierung will keine kantonalen Kontingente für Ausländer einführen.
  • Die Glarner Regierung will 925'000 Franken in die Lintharena in Näfels investieren.
  • Der Regen verdirbt den Schlittschuhspass auf Ostschweizer Weihern.

Moderation: Philipp Gemperle