Stadtautobahn: neue Schilder müssen wieder weg.

Das neue Verkehrsleitsystem auf der St.Galler Stadtautobahn verzögert sich um ein ganzes Jahr. Mit den neuen, elektronisch steuerbarten Verkehrsschildern hätte die Polizei flexibel auf den Vekehrsfluss reagieren können.

Doch das System funktioniert gar nicht, die Schilder werden wieder weggeräumt.

 

 

Keine Auskunft mehr zum 'Fall Thielemann': Weder die Uni St. Gallen noch der St.Galler Erziehungsdirektor wollen sich zu den Aussagen des Professors vor dem Deutschen Bundestag äussern. Und zwar solange, bis sie das Protokoll ausführlich studiert haben.

Link -> Das Protokoll (Seite 25 und Seite 36)

Link -> Stellungnahme Thielemann

Der Kanton St.Gallen baut sein Energieförderprogramm massiv aus, von 2 Millionen auf bis zu 5 Millionen Franken. Neu werden nicht nur Solarkollektoren und umweltfreundliche Heizsysteme unterstützt, sondern auch der Kauf von energiesparenden Haushaltgeräten.

Link -> Förderprogramm Kanton St.Gallen

Link -> topten - umweltfreundliche Geräte

Beiträge

  • Wieder alte Signalisation auf Stadtautobahn

    Das neue Verkehrsleitsystem auf der St.Galler Stadtautobahn funktioniert nicht... und muss schon wieder abmontiert werden. Schuld ist die Software, die überarbeitet werden muss.

    Thomas Zuberbühler

  • Prämie für Kühlschrankkäufer im Kanton St. Gallen

    Der Kanton St. Gallen macht vorwärts bei seinem Energie-Förderprogramm. Er hat 8 Millionen Franken bereit gestellt. Geld gibts es jedoch nicht nur für Hausbesitzer, die sanieren, sondern auch für diejenigen, die sich einen neuen, energieeffizienten Kühlschrank kaufen.

    Sandra Schönenberger

  • Schritt zurück bei Zweitwohnungsbremse

    Die Bündner Regierung will den Bau von unbewirtschafteten Ferienwohnungen einschränken. Nun wurden aber die Kriterien, welche Bauten als unbewirtschaftet gelten und welche nicht, gelockert - trotz Missbrauchgefahr.

    Silvio Liechti

  • Romanischer Hip-Hop stürmt die Hitparade

    Die Bündner Hip-Hop Gruppe Liricas Analas, landete mit ihrem neuen Album «Analectrica», von Null direkt auf Platz drei der Schweizer Hitparade. Mit ihrem rätoromanischen Hip-Hop beweisen sie, dass die vierte Landessprache lebt.

    Silvio Liechti

Moderation: Roland Wermelinger, Redaktion: Pius Kessler