Ständeratswahl SG: «SVP gab zu früh auf»

Im zweiten Wahlgang für den Ständerratssitz hat die SP mit ihrem Kandidaten, dem bisherigen Paul Rechsteiner, den SVP-Herausforderer Thomas Müller regelrecht links überholt. Dafür gibt es laut dem Politologen gewisse Gründe.

Ständeratswahl SG: «SVP gab zu früh auf»
Bildlegende: Ständeratswahl SG: «SVP gab zu früh auf» SRF/Keystone

Weitere Themen:

  • Kanton St. Gallen sucht weiterhin Plätze für Fahrende
  • St. Gallen schränkt Kitesurfer ein
  • Mädchensekundarschule «Flade»: Eine der ältesten geschlechtergetrennten Schulen der Schweiz

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Peter Traxler