Stellenabbau und Lohnreduktion bei der Fachschule für Gestaltung

Die Höhere Fachschule für Künste, Gestaltung und Design in St. Gallen streicht die Preise für ihre Lehrgänge um 25 Prozent zusammen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Die Einsparungen passieren vor allem in den Bereichen Sekretariat und Schulleitung.

Alle Lehrgänge HF Kommunikationsdesign, Industrial Design und Bildende Kunst werden billiger.
Bildlegende: Alle Lehrgänge HF Kommunikationsdesign, Industrial Design und Bildende Kunst werden billiger. Keystone

Weitere Themen:

  • Churer Stimmvolk entscheidet über die Löhne der Stadträte.
  • Ausserrhoder Spitalverbund reagiert auf schlechten Rechnungsabschluss.

Moderation: Beatrice Gmünder