Steuererhöhung ist keine Option

Die Ostschweiz weist eine tiefe Steuerbasis pro Kopf aus, insbesondere im Vergleich zu den Nachbarregionen Zürich und Innerschweiz. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) St. Gallen-Appenzell und die IHK Thurgau sehen deshalb einen «finanzpolitischen Handlungsbedarf».

Monopoly-Spielfeld
Bildlegende: Wenn es ums Geld geht, kann die Ostschweiz aufholen. Andere Schweizer Regionen stehen besser da, zeigt eine Studie. SRF / Michael Breu

Beitrag IHK-Studie

Weitere Themen:

Moderation: Annina Mathis