Streit um Aroser Gipfelrestaurant geht weiter

Schon länger streiten der Heimatschutz und die Bergbahnen Arosa um ein neues Restaurant auf dem Gipfel des Weisshorns. Nun möchte das Bundesgericht, das sich schon länger mit dem Fall beschäftigt, von den Bergbahnen wissen, was sie mit der Bergstation vorhaben.

Erste Ostschweizer Bergbahn feiert Jubiläum

Seit 75 Jahren gibt es die Drahtseilbahn von Unterwasser auf den Iltios. Der Bau der roten Kabinenbahn war in den 30er-Jahren einzigartig fürs Toggenburg. Dank der neuen Bahn sind viele Touristen gekommen.

Art Bodensee geht los

Heute startet in Dornbirn die art Bodensee - eine der grössten Kunstmessen während des Sommers. 400 Künstler von 50 internationalen Galerien stellen an der Messe aus.  

AIDA-Premiere auf der Seebühne begeistert Publikum

Auf der Bregenzer Seebühne wird dieses Jahr eine Neuproduktion von Giuseppe Verdis AIDA gezeigt. Gestern Abend war Premiere - die Besucher waren begeistert von Technik, Bühnenbild, Sängern und Tänzern.

Widerstand gegen Thurgauer Mundart-Flurnamen

Die Politik wehrt sich gegen die neuen Flurnamen: in den letzten Jahren hat der Kanton 25‘000 Orts- und Flurnamen von hochdeutsch auf Mundart geändert. Nun verlangt die Politik die Rückkehr zu den deutschen Varianten. Die Mundartnamen seien für die Bevölkerung und die Rettungsdienste schwierig.

Kanton Glarus soll auf Produkte aus Kinderarbeit verzichten

Mit einer Motion fordert die Glarner SP, dass der Kanton nicht mehr bei Firmen einkauft, die ihre Arbeiter ausbeutet. Die öffentliche Hand solle mit gutem Beispiel vorangehen und den fairen Handel fördern, findet die SP.

Kanton Glarus gibt Kraftwerk Limmern Baubewilligung

Gegen die kantonale Baubewilligung für das Grosskraftwerk Limmern hat es keine Einsprachen gegeben. Seit 3.5 Jahren wird an diesem 2-Milliarden-teuren Projekt gearbeitet. Wann es mit Bauen losgeht, entscheidet die Kraftwerksgesellschaft Mitte September.

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Pius Kessler