Tagblatt verlagert Korrektorat nach Bosnien

Die NZZ Regionalmedien, zu denen auch das «St. Galler Tagblatt» gehört, müssen sparen. Weil die Inserateeinnahmen sinken, wird das Korrektorat ausgelagert. Dabei gehen neun Stellen verloren. In Zukunft sollen junge Frauen in Bosnien-Herzegowina die Tagblatt-Artikel korrigieren.

Korrektorat ausgelagert
Bildlegende: Das St. Galler Tagblatt korrigieren in Zukunft mehrheitlich junge Frauen in Banja Luka. SRF

Weitere Themen

  • Entlassungen bei den Zeitungszustellern der Firma Presto
  • Unfalltod verjährt: Innerrhoder Staatsanwaltschaft wird überprüft
  • Die letzten Pferde aus dem Betrieb von Hefenhofen sollen verkauft werden
  • Busse fahren bald wieder ab dem St. Galler Bahnhofplatz
  • Alkoholtherapie Wattwil: In 24 Tagen trocken werden

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Peter Schürmann