Tauziehen um Weltmeistertitel in Appenzell

Am Wochenende findet in Appenzell die Weltmeisterschaft im Tauziehen statt. Über 1100 Athleten aus 20 Nationen kämpfen in verschiedenen Kategorien um den Titel. Am Donnerstag und Freitag kämpften in den Open Turnieren einzelne Clubs um den Sieg.

Neben Muskelkraft ist vorallem auch die Taktik entscheidend.

Weitere Themen:

  • Thurgauer Lehrer sollen mehr verdienen
  • Martin Klöti löscht zähneknirschend seine Firma aus dem Handelsregister

Moderation: Maria Lorenzetti, Redaktion: Thomas Zuberbühler