Tests auf Rinderseuche negativ

Der St. Galler Kantonstierarzt atmet auf: Die Rinderseuche IBR hat sich nicht weiter ausgebreitet.

Im Kanton St. Gallen wurden Rinder auf eine Seuche getestet.
Bildlegende: Im Kanton St. Gallen wurden Rinder auf eine Seuche getestet. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Thurgauer FDP nominiert für den Nationalratswahlkampf
  • Grischelectra verkauft mehr Strom
  • Martin Schmid wird neuer Präsident des Energierats

Moderation: Jonathan Fisch