TG: Carmen Haag als Regierungsratskandidatin nominiert

Die Wahl dauerte lange und fiel am Ende knapp aus - aber Carmen Haag hat am Schluss das Rennen gemacht. Mit 104 Stimmen wurde sie von den CVP-Delegierten im dritten Wahlgang als Regierungsratskandidatin für den zurücktretenden Bernhard Koch nominiert.

Carmen Haag tritt zur Wahl in die Thurgauer Regierung an.
Bildlegende: Carmen Haag tritt zur Wahl in die Thurgauer Regierung an. ZVG

Weitere Themen:

  • Kredit für Tourismus gerät in Bündner Spardebatte in Kritik
  • This Vögeli kandidiert als Gemeindepräsident von Glarus Süd