Thur-Sanierung angepasst

Der Kanton St. Gallen reduziert den Landbedarf in Wattwil. Er reagiert damit auf Kritik von Grundeigentümern und Landwirten. Mit der Sanierung soll der Hochwasserschutz verbessert werden. Die Flusssohle soll im dicht besiedelten Gebiet von Wattwil von rund 23 auf 30 Metern ausgeweitet werden.

Thur-Sanierung
Bildlegende: Das Flussbauwerk ist über 100 Jahre alt und teils stark beschädigt. Kanton St. Gallen

Weitere Themen

  • Lebensmittel-Erpresser: Abklärungen auch in der Ostschweiz
  • Acht Millionen Franken für die Sanierung der Sporthalle der Kantonsschule Romanshorn

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Peter Traxler