Thurgau diskutiert Frühfranzösisch

Wie in anderen Kantonen steht auch im Thurgau das Frühfranzösisch zur Debatte. Ausgelöst wurde sie durch eine Motion. Nun diskutiert der Grosse Rat, ob das Frühfranzösisch künftig erst ab Sekundarstufe unterrichtet werden soll.

Thurgau diskutiert Frühfranzösisch
Bildlegende: Thurgau diskutiert Frühfranzösisch Keystone

Weitere Themen:

  • Herbrugger SFS wächst weiter.

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Peter Traxler