Thurgau: Es hat genügend Lehrer

Für 29 000 Thurgauer Schülerinnen und Schüler beginnt am Montag ein neues Schuljahr an der Volksschule. Das sind rund 0,7 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Die Besetzung der Lehrpersonenstellen verlief auch dieses Jahr problemlos.

Schülerin in der Schulbank
Bildlegende: Im Thurgau hat es genügend Lehrer Keystone

Weitere Themen:

  • Spektakuläre Zusatzbrücke auf St. Galler Stadtautobahn
  • Regierung Graubünden regelt Übertritt an Gymnasium neu
  • Hüterin der Temperaturskala: Die Firma Roth in Oberbüren

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Peter Traxler