Thurgau: Gezerre um Budget 2018

Der Thurgauer Grosse Rat ist auf das Budget 2018 eingetreten. Die Regierung will auf 2020 ein neues Sparpaket umsetzen. Links-Grün wehrt sich gegen dagegen, die bürgerlichen Parteien stellen sich hinter den Plan.

Saal des Grosses Rates
Bildlegende: Das neue Sparpaket gibt im Grossen Rat zu reden. SRF

Weitere Themen:

  • Ausserrhoden und Innerrhoden suchen gemeinsam nach neuen Deponiestandorten
  • Neuer Anlauf für E-Voting im Kanton Graubünden

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Martina Brassel