Thurgau legt sich bei den Fachhochschulen quer

Die Thurgauer Regierung will eine abgespeckte Version bei den St. Galler Fachhochschulen. Damit reagiert sie auf einen Vorschlag der St. Galler Regierung, künftig alle drei Fachhochschulen unter einer Trägerschaft zu vereinen. Der Thurgau will einen Zusammenschluss ohne die HSR Rapperswil.

Die Fachhochschule St. Gallen
Bildlegende: Die Fachhochschule St. Gallen Keystone

Weitere Themen:

  • Die Hintergründe für das Kanti-Leck bleiben wohl ungeklärt.
  • Das Frauenfelder Motocross zieht eine grosse Zahl von Besuchern an.

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Peter Traxler