Thurgauer Bäche führen nur noch wenig Wasser

Der Kanton warnt vor einer drohenden Trockenheit bei kleineren Gewässern und rät den Bauern, kein Wasser mehr aus Bächen zu nehmen. Ein Verbot für die Wasserentnahme wurde aber noch nicht ausgesprochen.

Thurgauer Bäche führen wenig Wasser
Bildlegende: Der Kanton Thurgau verzichtet vorerst auf ein Wasserentnahmeverbot Key

Weitere Themen:

  • Nach langer Suche: Flavio Bundi wird neuer Chefredaktor von RTR.
  • Nach langer Vorbereitung: Ostschweizer Kantone machen sich bereit für den Lehrplan 21.

Moderation: Pius Kessler, Redaktion: Philipp Gemperle