Thurgauer Grosser Rat bewilligt Sparpaket

Der Kanton Thurgau kann 48 Mio. im Jahr Franken einsparen. Das kantonale Parlament bewilligte das Sparpaket in zweiter Lesung. Diskutiert wurden wie schon in der ersten Lesung der Pendlerabzug und die Gebühren für Bootsplätze.

Pendlerabzug
Bildlegende: 6000 Franken darf der Pendlerabzug maximal betragen. Keystone

Weitere Themen:

  • CVP-Politiker Michael Brandenberger zieht seine Kandidatur für den Bankrat der TGKB zurück
  • Mehr Sexualdelikte im Kanton Glarus
  • Chef des Ostschweizer Kinderspitals wechselt nach Basel

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Beatrice Gmünder