Thurgauer Kantonsrat Hermann Lei verurteilt

Der SVP-Kantonsrat Lei sowie der Bankangestellte Reto T. wurden wegen Vergehen gegen das Bankgeheimnis schuldig gesprochen. Der Mitarbeiter der Bank Sarasin hatte die Affäre Hildebrand ausgelöst. Beide Verurteilten erhalten bedingte Geldstrafen.

Der Beschuldigete Hermann Lei und sein Anwalt Valentin Landmann vor dem Zürcher Bezirksgericht
Bildlegende: Der Beschuldigete Hermann Lei und sein Anwalt Valentin Landmann vor dem Zürcher Bezirksgericht Keystone

Weitere Themen:

  • Ausserrhoder Gebäudevericherung lanciert kleines Gerät für Hagelschutz
  • Mehr Fluglärm über dem Thurgau.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Michael Breu