Thurgauer Kantonstierarzt freigesprochen

Der Thurgauer Kantonstierarzt ist vom Vorwurf der Amtsgeheimnisverletzung freigesprochen worden. Er hatte die Gemeindepräsidentin von Sommeri beauftragt, einen Bauern zu überwachen, der seinen Kühen keinen Auslauf gegeben haben soll.

Kuh hinter Gittern.
Bildlegende: Ein Bauer stand im Verdacht, seinen Kühen zu wenig Auslauf zu geben. Keystone

Weitere Themen:

  • Ein mutmasslicher Jihadist ist in Arbon aufgewachsen - das hat Einfluss auf die Integrationsmassnahmen der Stadt
  • Starrag AG kann den Gewinn steigern