Thurgauer Koranunterricht wird wieder zum Politikum

Im Dezember hatte der Thurgauer Grosse Rat erstmals eine Initiative für ungültig erklärt. Sie wollte den Koranunterricht in Thurgauer Schulen verbieten. Jetzt kommt das Thema wieder auf das politische Parkett.

Ein Bild des Korans.
Bildlegende: Ein Bild des Korans. Keystone

Weitere Themen:

  • Skigebiete von Andermatt und Sedrun dürfen verbunden werden
  • Raststätte Walensee steht wieder zum Verkauf

Redaktion: Thomas Zuberbühler