Thurgauer Obstbauern erhalten keine Entschädigung

Der Bund hat den Einsatz des Antibiotikums Streptomycin im Kampf gegen den Feuerbrand in diesem Jahr nicht bewilligt. Viele Thurgauer Obstbauern bleiben auf ihren Vorräten sitzen. Eine Entschädigung erhalten sie nicht. Eine kleine Hoffnung gibt es aber noch.

Der Bund verbietet den Einsatz von Antibiotika im Kampf gegen Feuerbrand.
Bildlegende: Der Bund verbietet den Einsatz von Antibiotika im Kampf gegen Feuerbrand. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nina Schläfli kandidiert für SP-Präsidium im Thurgau
  • Seilbahn auf Hoher Kasten mit zweitbestem Jahresergebnis

Moderation: Jonathan Fisch