Thurgauer Regierung will Kinderbetreuung belohnen

Die Thurgauer Regierung möchte Familien, die ihre Kinder selbst betreuen, steuerlich entlasten. Sie reagiert damit auf eine Motion aus dem Parlament, die das gefordert hatte.

Wer seine Kinder selbst betreut, der soll steuerlich entlastet werden.
Bildlegende: Wer seine Kinder selbst betreut, der soll steuerlich entlastet werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Hinweise verdichten sich, dass es sich bei der Geiselnahme in Zizers um ein Beziehungsdelikt handelt.
  • Die Kartoffelernte fällt in diesem Jahr einen Drittel geringer aus als 2012.

Moderation: Maria Lorenzetti, Redaktion: Beatrice Gmünder