Thurgauer Sparpaket beschäftigt Politker weiter

Der Kanton Thurgau will 48 Millionen Franken sparen. Dafür schaffte die Regierung ein Massnahmenpaket mit über 100 Massnahmen aus. Ob diese etwas nützen, wird laufend intern überprüft. Dies reicht den Wirtschaftsverbänden nicht.

Das Thurgauer Sparpaket beschäftigt weiter
Bildlegende: Das Thurgauer Sparpaket beschäftigt weiter SRF

Weitere Themen:

  • Die Neugestaltung des St. Galler Marktplatzes wird konkreter.
  • Wann ist Kultur schützenswert? Verschiedene Kunstobjekte von St. Galler Künstlern gehen denmächst verloren. Ein Kunsthistoriker im Gespräch.
  • Gute Ideen aus der Bodenseeregion. Heute die Vorarlberger Suppenmacherin Ulli Natter.

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Peter Traxler