Tiefer Hypozins sollte Bauwillige locken

Eine Umfrage bei den ostschweizer Banken zeigt aber das Gegenteil

Weitere Themen:

  • Wegen Terminkollisionen fällt in ostschweizer Ortschaften die Fasnacht aus
  • Bündner Regierung entschuldigt sich bei Ladenbesitzerin wegen Tibet-Flagge. Diese Entschuldigung bezieht sich allerdings nicht auf das Wesentliche
  • Eine Baustelle für 160 Millionen Franken. Das Ressort Bad Ragaz wird erneuert. Ein Augenschein vor Ort.

Beiträge

  • Gerangel um Fasnachtstermine

    In Graubünden und im Thurgau gibt es Terminkollisionen während der Fasnacht. In Weinfelden fällt dieses Jahr darum sogar ein Fest aus.

    Fränzi Haller

  • Keine rechtliche Klärung nach Streit um Tibetfahne am WEF

    Eine Tibetfahne sorgte letzte Woche am WEF in Davos für landesweites Aufsehen. Um den chinesischen Premierminister nicht eventuell zu beleidigen, musste sie aus einem Laden-Schaufenster entfernt werde. Die Bündner Regierung hält diese Anordnung nach einer Untersuchung für 'noch vertretbar'.

    Rechtlich bleibt die Intervention umstritten; für die Klärung wäre jedoch ein Gerichtsurteil notwendig.

    Georg Fromm

  • Grand Resort Bad Ragaz vor Eröffnung

    Die Luxus-Hotellerie gepaart mit Wellness in Bad Ragaz steht vor der Eröffnung. Auf der Baustelle laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Geplant sind neue Spa Suiten, eine neue Therme und die Renovation des bestehenden Luxus-Hotels.

    Sascha Zürcher

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Thomas Weingart