Tierhaltung wird aufgelöst und Tiere weggebracht

Die Tierhaltung auf dem Hof in Hefenhofen TG wird unverzüglich aufgelöst und die rund 250 Tiere weggebracht. Das hat die Task Force unter dem Vorsitz des Thurgauer Regierungsrates Walter Schönholzer beschlossen. Der Mann darf ab sofort keine Tiere mehr halten.

Die abgemagerten Tiere werden weggebracht.
Bildlegende: Die abgemagerten Tiere werden weggebracht. zvg

Weitere Themen

  • Lawinenunglück am Vilan kommt vor das Kantonsgericht
  • Pantli, Mostbröckli und Südwurst werden geschützt
  • Der Thurgauer Hürdenläufer Kariem Hussein steht im Final

Moderation: Andrea Huser