Tintenfischarme beruhigen Frühchen

Drei Schwestern häkeln in Muolen für Frühchen. Ihre Tintenfische aus Garn helfen Frühgeborenen im Kinderspital in St. Gallen sich besser zu entwickeln.

Tintenfische aus Garn beruhigen Frühgeborene am Kinderspital St. Gallen.
Bildlegende: Tintenfische aus Garn beruhigen Frühgeborene am Kinderspital St. Gallen. SRF

Weitere Themen:

  • Im Gegensatz zum Kanton St. Gallen, der seit längerer Zeit, seine Kantonsratssitzungen im Internet überträgt, setzt der Thurgau auf eine andere Lösung: Die Sessionen werden live ins lokale TV-Kabelnetz übertragen.
  • Die Familieninitiative im Kanton St. Gallen wurde eingereicht.
  • Silvesterchlausen ist nichts für Mädchen. Wir sagen, wieso der alte Brauch eine Männersache ist.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Martina Brassel