Toggenburger kämpfen für ein Klanghaus

Am Samstag haben in der St. Galler Innenstadt über 200 Personen vorwiegend aus dem Toggenburger für einen neuen Anlauf zur Realisierung eines Klanghauses in Wildhaus demonstriert. Die Toggenburger verblüfften das Publikum mit verschiedenen musikalischen Darbietungen.

Rund 200 Personen demonstrierten vor dem St. Galler Regierungsgebäude
Bildlegende: Rund 200 Personen demonstrierten vor dem St. Galler Regierungsgebäude SRF

Weitere Themen:

  • Die Bündner Gemeinde Sumvigt sagt in einer Konsultativabstimmung deutlich Nein zum geplanten Parc Adula.
  • In Herisau werden erfolgreich gefährliche Mikropartikel aus dem Abwasser gefiltert.

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Peter Traxler