Tour de Suisse stoppt in Heiden

Die Tour de Suisse hat am Montagabend in Heiden die dritte Etappe beendet. Nach 203 Kilometern hat der Slowake Peter Sagan das Rennen vor dem Thurgauer Michael Albasini beendet. Am Mittwoch geht das Rennen weiter. Um 13 Uhr starten die Fahrer in Heiden Richtung Zürcher Weinland.

Auf der Grossleinwand wird das Rennen verfolgt. Die Fahrer befinden sich nur noch wenige Kilometer vor Heiden.
Bildlegende: Auf der Grossleinwand wird das Rennen verfolgt. Die Fahrer befinden sich nur noch wenige Kilometer vor Heiden. SRF

Weitere Themen:

  • Die Katholische Landeskirche Thurgau will beim Bistum Basel bleiben
  • Fredy Nock verkauft seine Zeltvermietung an den Zirkus Monti

Moderation: Philipp Inauen