Ueberraschendes Gerichtsurteil in Graubünden

Ein Autofahrer steht vor einer kaputten Parkuhr und wollte alles richtig machen. Nun hat das Bündner Verwaltungsgericht entschieden, dass er alles falsch gemacht hat.

Weitere Themen

  • Das Bundesgericht befasst sich nun mit dem Unterschriftensammeln in der Stadt St. Gallen
  • Grosse Betroffenheit in Herisau nach dem Herzstillstand von Bundesrat Hans-Rudolf Merz

Moderation: Thomas Schifferle