Umstrittenes Polenmuseum soll im Schloss Rapperswil bleiben

Das Polenmuseum im Schloss Rapperswil hat eine lange Tradition. Mit einem neuen Nutzungskonzept hat die Ortsgemeinde als Schlossbesitzerin entschieden, dass das umstrittene Museum auch in Zukunft bleiben soll.

Das Schloss Rapperswil soll offener und attraktiver werden
Bildlegende: Das Schloss Rapperswil soll offener und attraktiver werden zvg

Weitere Themen:

  • Innerrhoder Regierung verzichtet auf juristische Schritte
  • Schifffahrtsgesellschaft Rhein und Untersee ziehen eine positive Bilanz

Redaktion: Beatrice Gmünder