Unterschiedliche Interpretation des St. Galler Volkswillens

Die St. Galler Regierung will bediente Fumoirs wieder zulassen und empfiehlt dem Kantonsparlament, das Gesundheitsgesetz entsprechend anzupassen. Der Regierungsbeschluss irritiert Gegner und Befürworter: Beide Seiten argumentieren mit Resultaten von Abstimmungen.

Die St.Galler Regierung will bediente Fumoirs wieder zulassen.
Bildlegende: Die St.Galler Regierung will bediente Fumoirs wieder zulassen. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Staatsanwaltschaft zieht das Urteil im Fall Wil weiter
  • Die Innerrhoder Regierung muss mögliche Nutzungen für das ehemalige Kloster genauer prüfen

Moderation: Lea Fürer, Redaktion: Philipp Gemperle