Untersuchungen zum Wattwiler «Kanti-Leck» ergeben nichts Neues

Die zuständige Kommission des St. Galler Kantonsrats will die Untersuchungen gegen die Regierung und gegen den Staatssekretär einstellen. Der genaue Sachverhalt bleibt jedoch ungeklärt.

Verschliessbarer Schrank mit Dokumenten
Bildlegende: Interne Dokumente der St. Galler Regierung kamen an die Öffentlichkeit. Imago

Weitere Themen:

  • Gemeinde Wartau möchte keine Asylunterkunft in ihrer Zivilschutzanlage.
  • Bundesgericht bestätigt Urteil: Rolf Erb muss aus Schloss Eugensberg in Salenstein (TG) ausziehen.

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Michael Breu