Verdächtiger kommt in Untersuchungshaft

m Fall der 20-jährigen Aargauerin, deren Leiche in einem Waldstück bei Zezikon (TG) gefunden wurde, ist am Donnerstag ein Verdächtiger festgenommen worden. Nach der Einvernahme durch die Polizei, wurde der Antrag auf Untersuchungshaft gestellt, wie die Staatsanwaltschaft Thurgau bestätigt.

Verdächtiger in Untersuchungshaft
Bildlegende: Im Fall Zezikon ist ein Verdächtiger in Untersuchungshaft. ZVG / Kapo TG

Weitere Themen:

  • Geothermie und Fracking: Das Kantonsparlament Appenzell Innerrhoden berät über ein Gesetz zur Nutzun des Untergrunds.

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Peter Schürmann