Verletzte bei Kollision von Kleinflugzeugen

Bei Wil im Kanton St. Gallen sind zwei Kleinflugzeuge ineinander geprallt. Dabei gab es laut Polizei sechs Schwerverletzte. Ein Sportflugzeug stürzte demnach ab. Das zweite konnte notlanden.

Auf der Wiese unter dem Unfallort liegen überall Trümmerteile.
Bildlegende: Auf der Wiese unter dem Unfallort liegen überall Trümmerteile. SRF

Weitere Themen:

  • Christian Fanzun wird Gemeindepräsident von Scoul
  • Umsatzeinbruch bei Ostschweizer Bergbahnen

Moderation: Philipp Inauen