Volk entscheidet über Pauschalsteuer

Im Kanton St. Gallen entscheidet das Stimmvolk, wie es mit der Pauschalsteuer weitergehen soll. Der Kantonsrat hat die Initiative der SP zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung für reiche Ausländer abgelehnt und dem Gegenvorschlag der Regierung zugestimmt.

Dieser will die Pauschalbesteuerung beibehalten, die Mindestbeträge aber deutlich erhöhen.

Weitere Themen:

  • Im Kanton St. Gallen müssen Polizei und Justizbehörden in ihren Meldungen künftig die Nationalität von Tätern und Tatverdächtigen nennen.
  • Die evangelisch-reformierte Landeskirche beider Appenzell hat sich klar für einen regelmässigen Kirchentag ausgesprochen.

Redaktion: Tanja Millius