Volk entscheidet über St. Galler Spitäler

Gestern Mittwoch hat der St. Galler Kantonsrat über die Spitalplanung debattiert. Überraschend deutlich hat der Rat allen Vorlagen zugestimmt. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren 930 Millionen Franken in Um- und Neubauten investiert werden. Das letzte Wort hat das Volk im November 2014.

Spitalplanung: Nach dem Kantonsrat entscheidet das Volk
Bildlegende: Spitalplanung: Nach dem Kantonsrat entscheidet das Volk SRF

Weitere Themen:

  • Der Thurgauer Staatsanwalt legt Berufung ein und zieht ein Urteil gegen den Bischofszeller Stadtammann Josef Mattle weiter.
  • Bischof Vitus Huonder will Kirchenangelegenheiten nicht auf politischer Ebene lösen und ist deshalb gegen eine angekündigte Demo.
  • Der Bundesrat bewilligt eine weitere Tranche aus dem Agglomerationsfonds und fördert damit den Langsamverkehr in der Ostschweiz.

Autor/in: Michael Breu, Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Peter Traxler