Wahlbeteiligung in der Ostschweiz stabil

Viele Wählerinnen und Wähler geben ihre Stimme brieflich ab. Deshalb können die Gemeinden bereits jetzt relativ gut einschätzen, wie hoch die Wahlbeteiligung am Sonntag sein wird. In der Ostschweiz dürfte sich diese auf dem Niveau der letzten Wahlen bewegen.

Nur noch ein kleiner Teil der Wahlberechtigten nutzt die Urne am Sonntag.
Bildlegende: Nur noch ein kleiner Teil der Wahlberechtigten nutzt die Urne am Sonntag. Keystone

Weitere Themen:

  • Weiterhin Mineralölsteuer für Pistenfahrzeuge
  • Aktuelle Flüchtlingssituation im St. Galler Rheintal

Redaktion: Martina Brassel