Waldbrand: Fünf Superpumas im Einsatz

Die Löschmannschaften haben die Waldbrände in Graubünden unter Kontrolle gebracht. Trotzdem kamen am Donnerstag neun Löschhelikopter zum Einsatz, fünf der Schweizer Armee und vier Zivile.

Inzwischen sind zehn Löschhelikopter im Einsatz.
Bildlegende: Inzwischen sind zehn Löschhelikopter im Einsatz. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bundesgericht rügt Ostschweizer Justiz- und Polizeidirektoren.

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Philipp Gemperle