Wartau will seine Fahnen zurück

Im Werdenberg ist es Tradition: Am Nationalfeiertag beflaggen die Gemeinden ihre Dörfer. Die Schweizer Fahne prägt das Dorfbild und macht festliche Stimmung. Die Wartauerinnen und Wartauer wollen diese Feststimmung zurück, die sie vor zwei Jahren aufgegeben haben.

In den Dörfern Azmoos, Trübbach, Weite, Malans, Oberschan, Gretschins und Fontnas flattern schon bald wieder die Fahnen.
Bildlegende: In den Dörfern Azmoos, Trübbach, Weite, Malans, Oberschan, Gretschins und Fontnas flattern schon bald wieder die Fahnen. ZVG

Weitere Themen:

  • Ermatingen erlässt Gewichtsbeschränkung für Bodenseeboote.
  • Innerrhoder Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft müssen umziehen, Pläne auf dem Spitalareal konkretisieren sich.

Moderation: Michael Breu