Was schweizweit scheiterte, soll in Graubünden funktionieren

Graubünden will den Gesundheitstourismus vorantreiben. Dazu könnte schon bald eine neue Organisation entstehen. Ein ähnliches nationales Projekt scheiterte grösstenteils.

Schwimmbad in der Höhenklinik Davos
Bildlegende: Die Zürcher Höhenklinik in Davos ist ein mögliches Beispiel für Gesundheitstourismus in Graubünden. Keystone

Weitere Themen

  • St.Galler Stadtrat bewilligt 2,5 Millionen Franken für Photovoltaik-Anlagen.
  • Bündner Musikschulen bekommen mehr Geld.
  • Glarus bearbeitet keine Energiefördergesuche mehr. Neu ist ein Unternehmen in Zürich zuständig.
  • St.Galler Kreisgericht verurteilt Online-Betrüger.

Moderation: Michael Breu