Wasserkraftprojekte auf dem Prüfstand

Die Axpo würde heute das Pumpspeicherkraftwerk Linth-Limmern nicht mehr bauen, da es sich nicht lohne. Dies sagt der Präsident des Axpo-Verwaltungsrates Robert Lombardini. Experten relativieren diese Aussage.

Das Pumpseicherkraftwerk Linth-Limmern.
Bildlegende: Das Pumpseicherkraftwerk Linth-Limmern. Keystone

Weitere Themen:

  • Doch Feuerbrandfälle im Kanton Thurgau
  • Ostschweizer Kantonspolizeien handhaben Public Viewings unterschiedlich
  • Gespräch mit Felix Bänziger, dem Staatsanwalt für alle Fälle

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Thomas Weingart