WEF: Behörden ziehen positive Bilanz

Die Bündner Behörden haben sich zum Abschluss des Weltwirtschaftsforums in Davos zufrieden gezeigt. Es habe keine grösseren Sicherheitsprobleme gegeben, so das Fazit nach vier Veranstaltungstagen.

Das 44. WEF ist ohne Zwischenfälle zu Ende gegangen.
Bildlegende: Das 44. WEF ist ohne Zwischenfälle zu Ende gegangen. Keystone

Weitere Themen:

  • Verbindungsstrasse zwischen Münstertal und Vinschgau wieder offen
  • Doppeltes EM-Gold für Bobfahrer Beat Hefti
  • Volleyball: Näfels und Amriswil für Playoffs qualifiziert

Redaktion: Martina Brassel