Weitere Kritik an Hilber als Leiterin der Whistleblower-Stelle

Alt-Regierungsrätin Kathrin Hilber will als Leiterin der Whistleblower-Stelle des Kantons St. Gallen in den Ausstand treten, wenn es um ihr ehemaliges Departement geht. Dies sei ein weiterer Beweis für ihre Befangenheit, fühlen sich Kritiker bestätigt.

Alt-Regierungsrätin Kathrin Hilber steht erneut in Kritik.
Bildlegende: Alt-Regierungsrätin Kathrin Hilber steht erneut in Kritik. Keystone

Weitere Themen

  • Nach falschem Urteil eines Fussball-Schnellverfahrens: Erster St. Galler Staatsanwalt will neu gesamtes Videomaterial von der Stadtpolizei erhalten
  • Rufbusse als gute öV-Alternative - Appenzell Innerrhoden ist ein Erfolgsbeispiel

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Philipp Gemperle