Wer ist Chef im Wald: Wolf oder Jäger?

Über ein Jahrhundert lang waren die Jäger allein im Wald. Nun bekommen sie Konkurrenz von Wolf und Bär. Dürfen Wölfe abgeschossen werden, wenn Jäger zu wenig Tiere erlegen? Darüber diskutieren CVP-Ständerat Stefan Engler und Anita Mazetta, Geschäftsführerin des WWF Graubündens.

Wolf und erlegtes Reh
Bildlegende: Reh, Hirsch, Gams: Wer darf sie jagen? zvg

Weitere Themen:

  • Eine Analyse zeigt: Nur ein Drittel des St. Galler Siedlungsgebietes wäre sofort verfügbar
  • Per Mausklick abstimmen bald auch für Glarner Auslandschweizer
  • Der Kanton Glarus braucht auch für die nächsten sechs Jahre keine zusätzlichen Pflegeheimplätze
  • Lustwandeln wie im Mittelalter: Beim Schloss Arenenberg wurde ein mittelalterlicher Garten nachgebaut

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Maria Lorenzetti