Wieder Flüchtlinge in Container-Siedlung

Der Kanton Graubünden nimmt die umstrittene Container-Siedlung Waldau in Landquart wieder in Betrieb. Die übrigen Bündner Asylzentren seien ausgelastet, begründet das Amt für Migration und Zivilrecht.

Container-Siedlung
Bildlegende: Die Container-Siedlung Waldau in Landquart. Keystone

Weiter in der Sendung:

- Zahlreiche Bündner Gemeinden wehren sich mit einem Referendum gegen die neue Gebietsreform

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Beatrice Gmünder