Zu hoher Preis für Strom verlangt

Das Churer Energieunternehmen IBC hat mehrere Jahre lang die Strompreise falsch berechnet. Zu dem Ergebnis kommt der Preisüberwacher der Strombranche, die eidgenössische Stromkommission Elcom. Laut Elcom geht es um insgesamt 1,6 Millionen Franken.

Die Kunden zahlten einige Jahre zuviel Strom.
Bildlegende: Die Kunden zahlten einige Jahre zuviel Strom. Symbolbild Keystone

Weitere Themen:

  • Appenzell Ausserrhoden verkleinert die Zahl der Regierungsräte und Departemente. Die Parteien zeigten sich in der Vernehmlassung dazu überrascht über die hohen Kosten.
  • Der Besitzer des abgebrannten Hotels Alpenblick im glarnerischen Braunwald muss nochmals vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft zieht das Urteil weiter.

Moderation: Pius Kessler, Redaktion: Beatrice Gmünder