Zu wenig Personal für E-Government

Immer mehr Leute nutzen die Internetangebote der Städte und Gemeinden. Der Kanton St. Gallen nimmt dabei eine Vorreiterrolle ein. Trotzdem: Es mangelt an Personal.

Weitere Themen:

  • Die Gemeinden Mels und Vilters-Wangs sind gegen eine Fusion mit Sargans
  • Die Jugendherberge in Rapperswil-Jona wird im Winter wieder zur Asylunterkunft
  • Neue Subventionspolitik des Bundes wirkt sich auf Kuhpreise an der Olma aus 

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Beatrice Gmünder